Menu
Sale
azithromycin-rezeptfrei

Azithromycin

Kategorie:

55,00  42,57 

Jetzt bestellen »

Produktbeschreibung

Azithromycin ist ein Wirkstoff den der Patient im Antibiotikum Zithromax finden wird. Durch einen Wirkstoff wie Azithromycin können die unterschiedlichsten bakteriellen Infektionen behandelt werden. Mit Azithromycin wird bei den Bakterien die Eiweißproduktion unterbrochen und so können sich die Bakterien nicht fortpflanzen und werden absterben. Sollten stillende Frauen auch auf die Einnahme dieses Wirkstoffes bei den Makrolied-Antibiotika verzichten, so kann ein Breitband-Antibiotikumwirkstoff wie dieser bei vielen krankhaften Infektionen hilfreich sein.

Mit Azithromycin sexuelle Kontakte wieder genießen

Besonders bei Geschlechtskrankheiten wie Chlamydien oder Gonorrhoe sollte man eine Kur mit dem Wirkstoff Azithromycin als Behandlungsmethode nutzen. Hierbei sollte aber auch immer ein dauerhafter Sexualpartner die Kur mitmachen, damit nicht ständig neue Ansteckungen vorkommen können. Erkrankungen der Atemwege können durch bakterielle Infektion häufiger vorkommen und wer hier eine Kur mit dem Wirkstoff Azithromycin anstrebt, der kann eine Nasennebenhöhlenentzündung oder eine Mittelohrentzündung immer gut in den Griff bekommen. Selbst bei einer Halsentzündung, einer Lungenentzündung oder einer Bronchitis ist eine Behandlung mit dem Wirkstoff Azithromycin immer sehr erfolgversprechend. Und leidet der Mensch unter Durchfall oder handelt es sich um eine bakterielle Infektion der Haut, stets kann der Patient sich darauf verlassen, dass der Wirkstoff die bestehenden körperlichen Beschwerden lindern wird.

Durch den Wirkstoff Azithromycin sind Heilerfolge garantiert

Ob als Tabletten oder als Kapseln eingenommen, mit einer Kur die maximal 5 Tage dauern wird können gesundheitliche Probleme der Patienten beseitigt werden. Den Wirkstoff Azithromycin gibt es auch in flüssiger Form zu kaufen, wobei dieses Mittel in der Regel für Kinder verwendet wird. Eine allgemeine Menge für die Einnahme gibt es nicht, da es hierbei immer auf die körperlichen Beschwerden des Patienten ankommt und diese bestimmen die einzunehmende Menge, die so bestens helfen wird. Wer sich für Kapseln mit dem Wirkstoff Azithromycin entschieden hat, der sollte auf seinen Magen achten, denn treten hier Probleme auf, dann sollten die Kapseln nicht mehr auf leeren Magen genommen werden, sondern lieber bei einer Mahlzeit. Bei der Einnahme dieses Präparats ist stets darauf zu achten, dass die Kur vollständig durchgeführt werden muss, weil es nach einem vorzeitigen Abbruch immer wieder zu Rückfällen bei den bakteriellen Infektionen kommen kann.

Azithromycin rezeptfrei

Produkt Preis * Bestellen
Azithromycin 250 mg 4 Kaps. 53,70 € Jetzt bestellen »
Azithromycin 500 mg 2 Tabl. 42,57, € Jetzt bestellen »
Azithromycin 200mg/5ml 30 ml 66,70 € Jetzt bestellen »

* Inkl. Konsultation

Wie wirkt Azithromycin?

Bakterien benötigen bestimmte Proteine, um zu überleben, und Azithromycin hemmt die Proteinsynthese, sodass die Bakterien abgetötet werden. Dadurch wird die Infektion behandelt und aus Ihrem Körper entfernt.

Wie nehme ich Azithromycin zur Behandlung von Chlamydien?

Die zur Behandlung von Chlamydien erforderliche Azithromycin-Dosis beträgt 1 g (2 x 500 mg Tabletten), die am ersten Behandlungstag eingenommen werden, gefolgt von 500 mg (1 Tablette), die in den nächsten zwei Tagen einmal täglich eingenommen werden. Doxycyclin ist wirksamer als Azithromycin, und Sie sollten Azithromycin nur einnehmen, wenn Sie Doxycyclin nicht einnehmen können.

Muss ich essen, wenn ich Azithromycin einnehme?

Der offizielle Rat besagt, dass Azithromycin unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden kann. Wir empfehlen jedoch die Einnahme von Azithromycin 1-2 Stunden vor einer Mahlzeit, damit die Nahrungsaufnahme der Tabletten nicht beeinträchtigt wird. Trinken Sie 2 Stunden vor oder nach der Einnahme der Tabletten keine Milch und nehmen Sie keine Mittel gegen Verdauungsstörungen zu sich, da dies die Absorption von Azithromycin beeinträchtigen kann.

Wie lange dauert es, um zu arbeiten?

Azithromycin beginnt zu wirken, sobald es eingenommen wird. Es dauert ungefähr sieben Tage, um Chlamydien loszuwerden. Deshalb sollten Sie nach der Behandlung sieben Tage lang jegliche Form von sexuellem Kontakt vermeiden.

Ist es effektiv?

Azithromycin hat nach klinischen Studien eine Erfolgsquote von 97% und gilt als sehr wirksam bei der Behandlung von Chlamydien.

Wer sollte Azithromycin nicht einnehmen?

Azithromycin gilt allgemein als sicher bei den meisten Personen, mit Ausnahme derjenigen, die eine der folgenden Eigenschaften aufweisen:

  • Menschen mit Allergien gegen Azithromycin oder Makrolid-Antibiotika
  • Elektrolytstörung
  • Myasthenia gravis
  • Trennen Sie Leber- oder Nierenprobleme
  • Schwere Herzprobleme oder Herzprobleme im Zusammenhang mit abnormalem Herzrhythmus

Ist die Einnahme von Azithromycin während der Schwangerschaft oder Stillzeit unbedenklich?

Azithromycin kann bei Schwangeren sicher angewendet werden. Die Muttermilch enthält Spuren von Azithromycin. Wenn Sie stillen oder schwanger sind, sollten Sie Ihren Hausarzt aufsuchen, um die Anwendung von Azithromycin zu besprechen.

Kann ich Azithromycin einnehmen, wenn ich andere Medikamente einnehme?

Sie sollten die Verwendung von Azithromycin besprechen, wenn Sie eine der folgenden Substanzen einnehmen:

  • Ergotamin (zur Behandlung von Migräne)
  • Statine (zur Behandlung von hohem Cholesterinspiegel)
  • Warfarin oder andere Blutverdünner
  • Cisaprid (zur Behandlung von Magenproblemen)
  • Zidovudin oder Nelfinavir (zur Behandlung von HIV)
  • Rifabutin (zur Behandlung von Tuberkulose)
  • Chinidin oder Digoxin (zur Behandlung von Herzproblemen)
  • Cyclosporin (zur Nachbehandlung bei Transplantationen)
  • Theophyllin (zur Behandlung von Atemproblemen)

Wann sollte ich meinen Arzt aufsuchen?

Sie sollten Ihren Arzt oder Apotheker aufsuchen, wenn Sie Medikamente einnehmen, die möglicherweise mit Azithromycin in Wechselwirkung treten. Sie fallen in die Kategorie derjenigen, bei denen Azithromycin möglicherweise nicht sicher ist, Sie schwanger sind oder stillen. Generell besteht keine Notwendigkeit, Ihren Arzt nach der Behandlung mit Azithromycin erneut aufzusuchen, da die Erfolgsquote sehr hoch ist. Wenn die Symptome anhalten, besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass es sich immer noch um Chlamydien handelt, die noch nicht geheilt wurden. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass sie auf eine andere Erkrankung zurückzuführen sind. Sie sollten Ihren Arzt aufsuchen, um weitere Tests durchzuführen, z. B. einen vollständigen STD-Bildschirm.

Muss ich mich nach der Einnahme von Azithromycin erneut testen lassen?

Da Azithromycin eine extrem hohe Erfolgsrate aufweist, ist es normalerweise nicht erforderlich, erneut getestet zu werden. Wenn Sie dies wünschen, sollten Sie jedoch Ihre örtliche Klinik aufsuchen oder ein STD-Testkit online kaufen. Sie sollten sich auch einem weiteren Chlamydien-Test unterziehen, wenn die Symptome zwei Wochen nach der Behandlung anhalten oder Sie sich nach Abschluss Ihres Behandlungszyklus 7 Tage lang nicht sexuell betätigt haben. Personen unter 25 Jahren, die sexuell aktiv sind, wird empfohlen, regelmäßig auf Chlamydien zu testen.

Wenn bei mir Chlamydien diagnostiziert wurden, benötigen meine Partner auch eine Behandlung?

Es ist eine gute Praxis für Ihre Sexualpartner, behandelt zu werden, da es wahrscheinlich ist, dass Sie die Infektion entweder von ihnen abgefangen oder an sie weitergegeben haben.

Kann ich im Namen meines Partners eine Konsultation abschließen?

Ihr Partner müsste selbst eine Beratung durchführen. Der Online-Fragebogen dient dazu, einzelne Patienten auf der Grundlage ihrer aktuellen und vergangenen Krankengeschichte zu untersuchen. Diese müssen beurteilt werden, bevor ein Rezept ausgestellt, abgegeben und aus unserer Apotheke versandt wird.

Ist das ein vertraulicher Dienst?

Alle Ihre Daten werden privat auf einem sicheren System gespeichert. Wir geben niemals Informationen an Dritte weiter und haben Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Ihre Medikamente werden per Post in einfacher Verpackung geliefert, ohne dass auf den Inhalt der Verpackung oder auf unser Unternehmen im Allgemeinen Bezug genommen wird.

Was sind die anderen Behandlungsmöglichkeiten?

Doxycyclin ist die erste Behandlungsoption bei der Behandlung von Chlamydien. Einige Untersuchungen haben ergeben, dass es 100% wirksam bei der Behandlung von Chlamydien ist und eine Woche lang zweimal täglich eingenommen werden muss.

Kaufen Sie Azithromycin online

Unbehandelte Chlamydien können zahlreiche gesundheitliche Probleme verursachen. Es wird empfohlen, Chlamydien so schnell wie möglich zu behandeln. Wenn Sie regelmäßige Sexualpartner haben, sollten Sie sich alle paar Monate untersuchen lassen, um Komplikationen im Zusammenhang mit Chlamydien zu vermeiden. Eine einfache Antibiotikakur ist ausreichend und hat eine hohe Erfolgsquote bei der Heilung von Chlamydien. Füllen Sie einfach einen Online-Fragebogen aus und lassen Sie sich Ihre Medikamente in einer diskreten Verpackung an ein Ziel Ihrer Wahl liefern.

Rezeptfrei bestellen »