Menu
Sale
trimethoprim-rezeptfrei

Trimethoprim

Kategorie:

63,00  57,20 

Jetzt bestellen »

Produktbeschreibung

Bakterielle Infektionen bekämpfen, da ist ein Antibiotikum wie Trimethoprim immer eine gute Wahl. Zu den Diaminopyrimidine gehörend hemmt dieses rezeptfreie Antibiotikum das Wachstum der Bakterien und so kommt es im Endeffekt zu einem Absterben der Zellen und die bakterielle Infektion kann besiegt werden. Trimethoprim kann für unterschiedlichste Erkrankungen verwendet werden und gerade Blasenentzündungen lassen sich mit einer Kur mit diesem Mittel schnell wieder ins Lot bringen. Ist eine Blasenentzündung damit erfolgreich behandelt worden, dann kann es späteren Zeiten das Mittel aber genauso zur Vorbeugung verwendet werden. So können ständige Entzündungen der Blase verhindert werden und die daraus folgenden Symptome müssen nicht ständig wieder ertragen werden.

Trimethoprim – damit die Atemwege nicht zum gesundheitlichen Problem werden

Treten stetig Probleme mit den Atemwegen auf und hat der Arzt sogar eine Lungenentzündung diagnostiziert, dann sollte eine Kur mit Trimethoprim schnell beginnen. Akute Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung oder Mittelohrentzündung, Krankheiten mit Fieber und Schmerzen können sehr unangenehm sein und werden mit einer Kur mit Trimethoprim leicht behandelt. Das Mittel überzeugt durch seine schnelle Wirkung und in Tablettenform muss das Trimethoprim einfach unzukaut geschluckt werden, wobei man einen ordentlichen Schluck Wasser trinken sollte. Als Patient sollte man aber auf der Hut sein, dass man eine Kur auch wirklich bis zur letzten Tablette durchgehend genommen hat. Nur so kann das Präparat garantieren, dass die Wirkung effektiv einsetzt. Wer schon vorher die Tabletten absetzt, der muss damit rechnen, dass es zu unerwünschten Rückfällen in der Erkrankung kommen kann.

Eine Kur mit Trimethoprim – immer auf die richtige Dosierung achten

Je nach Beschwerden sollte man seinen Arzt konsultieren und sich die richtige Dosierung für eine Kur bestätigen lassen. So kann ein Erwachsener bei einer Blasenentzündung mit einer täglichen Menge von 300 mg rechnen, bei anderen bakteriellen Entzündungen können es aber auch nur 200 mg sein. Sollen Kinder unter 12 Jahren eine Kur mit diesen rezeptfreien Antibiotika machen, so sollte der Arzt genau befragt werden, damit eine Dosierung möglich ist, die dem Kind niemals schaden wird. Selbst bei einem so hochwertige Medikament können Nebenwirkungen auftreten und so kann es zu Kopfschmerzen oder einem Hautausschlag kommen.

Produkt Preis * Bestellen
Trimethoprim 100 mg 28 Tabl. 79,20 € Jetzt bestellen »
Trimethoprim 200 mg 6 Tabl. 57,20 € Jetzt bestellen »
Trimethoprim 200 mg 10 Tabl. 61,70 € Jetzt bestellen »
Trimethoprim 200 mg 14 Tabl. 75,70 € Jetzt bestellen »

* Inkl. Konsultation